Erwartung versus Standards

Definition Standards

Erwartungen und Standards unterscheiden sich maßgeblich. Standards kann man auch als allgemeingültige Grundsätze bezeichnen. Sie beschreiben Richtlinien und Verfahren und sind für alle Personen im Unternehmen im gleichen Maße gültig.

Definition Erwartungen

Erwartungen können sich über die Zeit hinweg ändern und können auch von Person zu Person variieren. So sind Umstände, Zeit und Erfahrung der Mitarbeiter Einflussfaktoren auf die Definition der Erwartungen.

Definition Grundsätze

Grundsätze sind durch die Unternehmensführung schriftlich festgelegte Normen und dienen in erster Linie dazu, die Organisation vor Rechtsstreitigkeiten zu bewahren.

Beispiele

Anhand von folgenden Beispielen wird der Unterschied am besten deutlich:

Beispiel 1

  • Erwartung
    • Ich werde ein gesundes Leben zu leben
  • Standard
    • 8 Stunden Schlaf
    • 3 Liter Wasser täglich trinken
    • 3 mal die Woche Sport machen

Beispiel 2

  • Erwartung
    • Priorität des Managers ist es, Mitarbeiter zu entwickeln
  • Standard
    • Mindestens eine dokumentieret 1-1 Coaching-Sitzung pro Monat

Beispiel 3

  • Erwartung
    • Repräsentieren Sie das Unternehmen mit Professionalität
  • Standards
    • Dress-Code
    • Kein Fluchen
    • Agieren am Telefon, in Meetings

Standards als Ausrede des Managers

Neben der Bedeutung und Wichtigkeit von Standards beinhalten diese auch Risiken. Es besteht die Gefahr, dass Manager diese als Ausrede für ihr persönliches Verhalten nutzen. Der Manager kann sich auf die Standards berufen und damit den schwarzen Peter auf diese verweisen. Sie stellen kein sinnvolles Führungs- oder Coachinginstrument dar.

Werden in einem Unternehmen zu viele Standards gesetzt, schränkt dies einerseits die Freiheitsgrade ein und andererseits entsteht auch oftmals das Gefühl der Gängelung der Mitarbeiter

Führen Sie mit Erwartungen

Sobald Sie als Manager sich über die Erwartungen an Ihren Mitarbeitern im Klaren geworden sind und diese auch kommuniziert haben, ist es wichtig, dass die Mitarbeiter sich diese zu eigen machen und diese verinnerlichen. Führen anhand von Standards und Regeln, unterbindet das Mitdenken der Mitarbeiter und führt unweigerlich zu nicht mitdenkenden Robotern. Verstehen hingegen Ihre Mitarbeiter Sinn und Zweck Ihrer Erwartungen ist mit einer höheren Zufriedenheit und einer zugleich größeren Chance der Einhaltung zu rechnen. Der Erfolg Ihres Teams wird nicht durch Standards erreicht.

Steigern Sie die Teamleistung durch Erwartungen und nutzen Sie Standards, um Erwartungen zu unterstützen

Zusammenfassung

  • Erwartungen versus Standards
    • Erwartungen sind an die Position und Person geknüpft
    • Standards sind allgemeingültig und eher stetig und gelten für alle
  • Führung
    • Als Manager führen Sie Ihr Team anhand von Erwartungen und nicht anhand von Standards